Fraser Williams

Fraser Williams übt und lehrt Yoga und Meditation seit 2002. Der gebürtige Schotte studierte Computerprogrammierung an der Universität in Glasgow und arbeitet als Bühnentechniker in der schottischen Oper; Sein Leben nahm einen bedeutenden Wendepunkt nach seiner ersten Reise nach Indien im Alter von 21 Jahren.

Vier Jahre lang nahm er Teil an den Satsangs von Muktananada aus der Sivananda Linie und fühlte eine tiefe Verbindung zu dieser authentischen Tradition der Meister. Fraser startete durch die Inspiration der Meister seinen spirituellen Pfad der Wahrheit und der Selbstverwirklichung. Er studierte für weitere vier Jahre verschiedene Lehren aus Hatha und Kundalini Yoga und entwickelte sich natürlich als Yogalehrer durch die Lehre seines Lehrers und seine Hingabe an seine eigene spirituelle Praxis. Dies führte Fraser dazu, verschiedene Yogi-Communities weltweit zu suchen und seine Fähigkeiten als Yogalehrer und Renovator von alten Gebäuden anzubieten. Er verwaltete später verschiedene Yogaschulen in verschiedenen Ländern, darunter Neuseeland, Indien und Nordthailand. Diese Erfahrungen machen Fraser ein wertvolles Mitglied des AlpenRetreat-Teams in Österreich.

Fraser setzt seine eigene spirituelle Entwicklung mit der Führung von Guruji Raj Kumar Baskar und Prem Baba und durch die Lehren von SadGuru fort. Er besucht Indien regelmäßig auf Pilgerfahrten zu heiligen Stätten und verbringt wertvolle Zeit mit seinen Lehrern.

In der Zeit in welcher Fraser nicht meditiert oder sich den Aufgaben im AlpenRetreat widmet liebt er es Snowboarden zu gehen, zu lesen oder seine Zeit in der Natur zu verbringen.

“Es gibt nicht viele Leute im Leben, welchen ich sowohl persönlich als auch professionell voll und ganz vertraue. In den 11 Jahren seitdem ich Fraser kenne, lernte ich ihn als einen der nettesten, engagiertesten Menschen die ich je getroffen habe.  “- Ra Lalita Dasi, Gründer von Satya Loka Schule