Achtsamkeitsmeditations Retreat: Vom Tun zum Sein, vom Denken zum Fühlen

Das AlpenRetreat Video

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

6.02.2020 - 9.02.2020 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr

Achtsamkeitsmeditations Retreat: Vom Tun zum Sein, vom Denken zum Fühlen

Jeder Zeitpunkt ist ein guter Zeitpunkt zum Innehalten.

Wir werden in diesen besonderen Tagen die Möglichkeit haben, in Kontakt mit uns zu kommen, Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen und das innere Gleichgewicht wiederherzustellen. Vom Tun zum Sein, vom Denken zum Fühlen. Und erforschen, anders mit Stress umzugehen.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung der Achtsamkeit, eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen und die – genau wie ein trainierter Muskel – mit Übung mehr und mehr wächst.

Um die Achtsamkeit zu entwickeln, werden wir unter anderem achtsame Körperwahrnehmung, achtsames Yoga, Gehmeditation und Sitzmeditation üben. Wir werden die Achtsamkeit in Bewegung, in Stille, sowie auch in der Natur und beim Essen mit allen Sinnen erforschen.

Wir haben die Möglichkeit durch das Beobachten des Geistes Muster zu erkennen und zu verändern. Wir werden gemeinsam erforschen, wie wir anders mit Stress umgehen können. Humor und Neugierde spielen dabei eine außergewöhnlich wichtige Rolle.

Durch sanfte und achtsame Yogaübungen verbinden wir uns mit dem Körper, um unsere Bedürfnisse wahrzunehmen.

Was tut mir gut? Was ist wertvoll für mich? Was möchte ich Priorität geben? Was möchte ich kultivieren?

Yoga-Halle-Alpen-Retreat Yoga-Retreat-Vintage-Room AlpenRetreat-Tirol-Berge-Winter

Über Achtsamkeit:

Das Achtsamkeitstraining zur Stressreduzierung wurde vor 30 Jahren von dem Molekularbiologen Dr. Jon Kabat-Zinn in den USA als komplementärmedizinisches Verfahren entwickelt. Er hat dabei den westlichen Weg der Wissenschaft und Forschung mit dem östlichen Weg der Meditationspraxis und Erforschung des Inneren zusammengebracht. Es geht darum, im Hier und Jetzt zu sein und neue Wege zu lernen, um besser mit Stress und den täglichen Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Wissenschaftlich nachgewiesen sind signifikante Verbesserungen des körperlichen und psychischen Allgemeinbefindens und der Lebensqualität, eine erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen, die bessere Bewältigung von Stresssituationen und die Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz.

Tagesprogramm:

Donnerstag 6.2Natur-Aufmerksamkeit-Meditation-Kurs-Österreich
16:00:  Check-In und Ankommen
17:00:  Zeit zum Kennenlernen und Umgebung erforschen, Zeit für individuelle Gespräche
18:30: Gemeinsames Abendessen
19:30:  Achtsamkeitspraxis und Austausch mit der Gruppe

Freitag 7.2. und Samstag 8.2.
8:00:    Morgenpraxis in Stille
9:00:    Gemeinsames Frühstück in Stille
10:00:  Achtsamkeitspraxis
13:00: Gemeinsames Mittagessen und Zeit zum Ausruhen und Freizeit
16:00: Achtsamkeitspraxis
19:00: Gemeinsames Abendessen und Ausruhen oder Austausch mit der GruppeMeditations-Retreat-Tirol
An einem Abend ist die Einladung, gemeinsam einen Film zu schauen.

Sonntag 9.02:
8:00:    Morgenpraxis in Stille
9:00:    Gemeinsames Frühstück in Stille
10:00:  Achtsamkeitspraxis und Austausch der Erfahrungen
12:00: Check-out und Abfahrt

Das Programm wird je nach den Bedürfnissen der Gruppe von Moment zu Moment angepasst.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Bitte schneefeste Schuhe, Hose und Jacke mitbringen.

Achtsamkeits-Meditation-Lehrer-Alpen-Retreat-ÖsterreichVanessa Fett

Vanessa ist eine mit Herz praktizierende Achtsamkeitslehrerin, die ihre Erfahrungen in Kursen, Workshops und Retreats teilt und Personen in ihren Veränderungsprozessen begleitet. Vanessa hat lange Zeit in Argentinien gelebt und dort in Unternehmen, gemeinnützigen Orga­­­­nisationen sowie in Krankenhäusern Menschen durch Achtsamkeitstraining begleitet Vanessa ist zudem Yogalehrerin und hat langjährige Erfahrung in verschiedenen Tanz- und Körperdisziplinen. Vanessa ist in den Bergen zu Hause und organisiert achtsame Begegnungen mit der Natur.

Mit diesem Formular kannst du uns deine Buchungsanfrage senden
Veranstaltung: Achtsamkeitsmeditations Retreat: Vom Tun zum Sein, vom Denken zum Fühlen
Datum: 6.02.2020 - 9.02.2020 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr
Kurssprache: Deutsch
Gesamtpreis für Teilnehmer im geteilten Doppelzimmer*: € 400,- je Person (beinhaltet Kosten für Unterkunft, Verpflegung & Kurtaxe und Kurskosten für den Kursleiter)
Kosten für Unterkunft im geteilten Doppelzimmer, Verpflegung & Kurtaxe (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 225,- je Person (zu bezahlen vor Kursbeginn an das AlpenRetreat)
Kosten für den Kursunterricht (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 175,- je Person (zu bezahlen, vor Ort in Bar, an den Kursleiter)
Achtsamkeitsmeditations Retreat: Vom Tun zum Sein, vom Denken zum Fühlen
Fields marked with an * are required

Persönliche Daten

Anreise

Sollen wir Dich abholen? Falls ja, teile uns bitte Zeit und Ort mit.

Die Abholung von den umliegenden Bahnhöfen und Busstationen (Lermoos, Ehrwald und Nassereith) kostet 15€. Zeitgerechte Anmeldung ist notwendig.

Details zur Deiner Buchung

Details zur Bezahlung

AlpenRetreat OG
Fernpass 483
6465 Nassereith
Österreich

info@alpenretreat.com

+43 680 5544324 (Office)
+43 650 5224358 (Beatrice)
+43 650 3110775  (Jan)
+43 680 5055150 (Wolfgang)



Anreise - Wir sind leicht zu finden

  • ca. 30 min Autofahrt von der Deutschen Grenze, 1,5h von Italien und 1h von der Schweiz zum AlpenRetreat am Tiroler Fernpass
  • Flughafen Memmingen (1 Stunde 20min entfernt) Flughafen Innsbruck (50min Fahrzeit entfernt), Flughafen München (2h Fahrzeit entfernt)
  • Busverbindungen von den Nahegelegenen Städten bis vor unsere Haustüre. (Haltestelle „Hotel Fernpasshöhe“)
  • 5 Bahnhöfe  im Umkreis von 30min Fahrzeit: Garmisch Partenkirchen, Füssen, Imst/Pitztal, Lermoos und Ehrwald
  • Transfer von und zu den umliegenden Flughäfen ist möglich (eine entsprechende Pauschale wird berechnet)

Mit dem Auto

Gelegen am  Tiroler Fernpass, im Nord-Westen Österreichs, nahe der Deutschen Grenze ist das AlpenRetreat leicht über die Fernpassstrasse B179 (E532) zu erreichen.

Auf der Fernpasshöhe befindet sich die Tankstelle Dolle. Gegenüber davon befinden sich ein rotes Gebäude ("Fernpaß Rast" - Imbiss/ Restaurant) und ein großes gelbes Haus (ehemaliges Fernpass Hotel). Folge der kleinen Straße zwischen rotem Haus und gelbem Haus  ca. 200m und schon bist du beim AlpenRetreat.

Verlauf der Fernpaßstraße

Füssen –  Reutte – Heiterwang – Lermooser Tunnel – Fernpass (AlpenRetreat) – Nassereith. Beim Grenztunnel Füssen besteht Anschluss in Deutschland zur Bundesstraße 310 und zur A 7. In Nassereith führt sie als B 189 weiter ins Inntal und zwar in südöstlicher Richtung nach Telfs bzw. in südwestlicher Richtung nach Imst.

Im Winter besteht in Österreich Winterreifen Pflicht. Obwohl die Fernpassstraße sehr gut geräumt und gesalzen wird und meist gut befahrbar ist, kann es zu Schneefahrbahn kommen (sehr selten). In Ausnahmefällen werden Schneeketten benötigt. Solltest du mit einem Mietwagen kommen, stelle sicher dass das Auto mit Winterreifen ausgestattet ist (Pflicht der Mietwagenfirma).

Mit dem Zug

Zugverbindungen innerhalb Österreichs: www.oebb.at (näheste Bahnhöfe Lermoos, Ehrwald, Imst/Pitztal, Reutte, Füssen, Garmisch)
Zugverbindungen von/nach Deutschland: www.bahn.de (näheste Bahnhöfe Lermoos, Ehrwald, Imst/Pitztal, Reutte, Füssen, Garmisch)

Mit dem Bus

Busverbindungen innerhalb Tirols: www.vvt.at (näheste Haltestelle Fernpasshöhe oder Nassereith)
Busverbindungen von/nach München: www.meinfernbus.de (Haltestelle Bhf. Garmisch/Partenkirchen)

AlpenRetreat Transfer- und Abholservice

Unser Transfer und Abholservice ist für diejenigen gedacht die zu Zeiten ankommen wo keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr verfügbar sind. Bitte versuche nach Lermoos, Nassereith oder Imst zu kommen.

Bahnhof Lermoos und Ehrwald: 15€*
Bushaltestelle Nassereith: 15€*
Bahnhof Imst/Pitztal: 40€*
Bahnhof Garmisch/Partenkirchen: 45€*
Bahnhof Füssen: 40€*
Bahnhof Reutte: 40€*
Flughafen Innsbruck: 75€*
Flughafen Memmingen: 95€*
Flughafen München: 145€*

*Die Preise sind pro Fahrt (Hin- oder Rückfahrt) pro Auto. Wenn mehrere Fahrgäste sich ein Auto teilen, werden die Kosten aufgeteilt. Maximal 4 Personen pro Auto.

Mit dem Flugzeug

Flughafen Innsbruck
Distanz: 64 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Buslinie F zum Innsbrucker  Hauptbahnhof, von dort mit Regionalbus direkt zur Fernpasshöhe. ca. 1 h 10 min Fahrplan unter www.vvt.at
Mit dem Zug: Von Innsbruck Hauptbahnhof nach Bhf Imst/Pitztal. Fahrplan unter www.oebb.at.

Flughafen Memmingen
Distanz: 118 km
Mit dem Auto: ca. 1h 20min
Nimm am Besten den Zug von Memmingen Bahnhof nach Lermoos, via Kempten und Reutte. Mehr Infos zu den Verbindungen unter www.deutschebahn.com

Flughafen München
Distanz: 161 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Meinfernbus (großer giftgrüner Bus) zum Bahnhof Garmisch- Partenkirchen, von dort mit dem Zug nach Lermoos oder Ehrwald. Busticket unter www.meinfernbus.de

Mit dem Zug: Vom Flughafen mit dem Zug zum Münchner Hauptbahnhof. Von dort mit dem Zug nach Garmisch und weiter nach  Lermoos oder Ehrwald.