Yoga Tanz und Ritual – the sacred flow mit Abiola

Das AlpenRetreat Video

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

4.11.2021 - 7.11.2021 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr

Yoga Tanz und Ritual – the sacred flow mit Abiola

Abiola begleitet uns mit ausgewählten Übungen (Yang orientierte Praxis, individuell zusammengestellt aus den Lehren von Aquarian Kundalini Yoga, Ashtanga Yoga, Vinyasa Flow), Yin Yoga (Yin orientierte Praxis), wunderschönen Bewegungsflows aus dem Shakti Dance® (Yin und Yang in einem schönen Ausgleich) und Meditationen in ein Feld der kreativen authentischen Expansion.

Shakti Dance® ist eine einmalige sehr tiefgehende Yogapraxis, welche mit weich fließenden Asanas, rhythmischen, lebendigen, sinnlichen, meditativen und spirituellen Tänzen, Atemtechniken, Meditationen in Stille und in der Bewegung und getanzten Mandalas arbeitet. Das bewusste Atmen und rhythmische Wiederholen unterschiedlicher Bewegungsabläufe, die durch verschiedene Tanzstile inspiriert sind, hilft uns unseren Körper sanft zu wecken, zu stimulieren und zu öffnen. Körper, Geist und Seele in Einklang und Heilung zu „schwingen“ ist letztlich Ziel des Yoga.

Bernhard rundet den Prozess der durch Yoga und Tanz eröffnet wird mit der schamanischen Ritualarbeit harmonisch ab. Kerninhalt dabei wird die Arbeit mit Hape’h (heilige Schnupftabak aus dem Brasilianischen Amazonas), Redekreisen und Pagamentos (Dankesgaben für Mutter Erde und die Schöpfung) sein.

Tiefes Loslassen und Entspannen führt zu einer Ausdehnung auf allen Ebenen des Seins und somit zu einem sanften Öffnen des pranischen Strömens. Wir entwickeln eine freie Bewegung, welche erlaubt, den Impuls der Seele ehrlich und spontan auszudrücken. Du kommst auf eine wunderschöne Weise in Kontakt mit deiner Seelenenergie, deinem So-Sein, somit deiner Kreativität und Lebenslust und kannst dich in einem geschützten und liebevollen Umfeld ganz dieser Energie
hingeben.

Yoga-Hall-Alpen-Retreat Yoga-Resort-AlpenRetreat-Fernpass-Tirol-Austia Yoga-Retreat-Vintage-Room

Der Workshop findet in dem wunderschön gelegenen Alpenretreat am Fernpass auf 1212m statt. Umgeben von einer einzigartigen Natur: kristallklare Bergseen, Wälder und Berge laden ein zu uns zu kommen. Das Haus ist ansprechend gestaltet und wird liebevoll geführt.

Tagesablauf

DonnerstagShakti-Dance-Retreat-Tirol-Österreich
16 h Anreise
16.30 h – 18.30 h                Einführung und Yoga
19 h                                       Abendessen
21 h                                       Nachtruhe

Freitag               
6 h- 8 h                                 Sadhana
8.30 h                                    Frühstück
10.30 h                                  Yoga/Shakti Dance®
13.00 h                                  MittagessenYoga-Kurs-in-den-Tiroler-Bergen-AlpenRetreat
14-16.00 h                            Freizeit zum Entspannen, Wandern, Ausruhen, Genießen
16.00 h                                  Yoga/Shakti Dance®
19.00 h                                  Abendessen
20.00 h                                  Meditation
22 h                                       Nachtruhe

Samstag                          
6 h- 8 h                                 Sadhana
8.30 h                                    Frühstück
10.30 h                                  Yoga/Shkati Dance®Kundalini-Yoga-Retreat-Österreich
13.00 h                                  Mittagessen
14-16.00 h                            Freizeit zum Entspannen, Wandern, Ausruhen, Genießen
16.00 h                                  Yoga/Shkati Dance®
19.00 h                                  Abendessen
20.00 h                                  Meditation
22 h                                       Nachtruhe

Sonntag                          
6.30 h – 8.30                        Sadhana
8.45 h                                    Frühstück
9.30 h- 11 h                          Yoga
12 h                                       Abreise

Die Kursleiterin
Yoga-Lehrerin-Abiola-Akinbiyi-Alpen-RetreatAbiola ist eine sehr hingebungsvolle Kundalini Yoga und Shakti Dance® Lehrerin und eine der weltweit wenigen leitenden Shakti Dance® Ausbilderinnen. Zudem arbeitet sie als Osteopathin mit Pferden und als Cranio Sacral Körpertherapeutin, was ihre große Liebe zur Natur und deren sich ständig bewegenden Vielfalt reflektiert. Abiola ist eine spirituelle Tänzerin, die in der Schönheit und Kunst ästhetisch- harmonisierender Bewegung fließt und mit freudvollem Genuss und Rhythmus inspiriert. Durch ihre leidenschaftliche Liebe zum Tanz, unendliche Hingabe, Vertrauen, fundiertem Wissen und tiefen Einsichten in die Heilungsarbeit ist es ihr gelungen, Schmerz und Dunkelheit in vitale Kreativität und lichtvolle Lebensfreude zu verwandeln. Sie durfte in ihrem Leben bereits multiple Dimensionen der Heilung erfahren. Gesegnet mit einem sehr feinen Wahrnehmungsvermögen und großer innerer Stärke, bleibt Abiola dennoch selber immer Kind: neugierig, offen und staunend darüber wie es sich anfühlt und immer wieder neu entfaltet, Andere in ihrem Wachstum, ihrer Wandlung und Heilwerdung zu begleiten.   Abiola lebt mit ihrem Partner und 2 Kindern in Deutschland und unterrichtet international.
Facebook : Abiola Akinbiyi, Instagram: Yogabiola

 

Vorkenntnisse braucht es keine, all Levels

 

Yoga-Tanz-Retreat-Alpen-RetreatBernhard Czerny lebt eine tiefe Verbindung zu den schamanischen Traditionen seiner südamerikanischen Heimat. Seit einigen Jahren lernt er von verschiedene Heiler/Innen und Traditionsträgern. Er arbeitet in einem feinen, kraftvollen und harmonisierenden Feld, um von negativen Energien zu befreien, zu reinigen und den Prozess der Ganzwerdung des Einzelnen bestmöglich zu unterstützen.
Facebook: Bernhard Czerny

Als Paar verbinden beide die alten Traditionen und schaffen liebevoll einen Raum, in dem Lebensfreude und Heilung fließen dürfen.
Gemeinsam beschreiten sie den Weg der Heilung und Ganzwerdung.

 

 

 

 

Mit diesem Formular kannst du uns deine Buchungsanfrage senden
Veranstaltung: Yoga Tanz und Ritual – the sacred flow mit Abiola
Datum: 4.11.2021 - 7.11.2021 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr
Kurssprache: Deutsch
Gesamtpreis für Teilnehmer im geteilten Doppelzimmer*: € 460,- je Person (beinhaltet Kosten für Unterkunft, Verpflegung & Kurtaxe und Kurskosten für den Kursleiter)
Kosten für Unterkunft im geteilten Doppelzimmer, Verpflegung & Kurtaxe (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 240,- je Person (zu bezahlen vor Kursbeginn an das AlpenRetreat)
Kosten für den Kursunterricht (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 220,- je Person (zu bezahlen, vor Ort in Bar, an den Kursleiter)

AlpenRetreat OG
Fernpass 483
6465 Nassereith
Österrich

 

info@alpenretreat.com

 

+43 680 5544324 (Haus)

+43 680 5055150 (Wolfgang)

+43 650 3110775 (Jan)

 

Raiffeisenlandesbank
IBAN: AT453600000006675862
SWIFT/BIC: RZTIAT22

 

 



Anreise - Wir sind leicht zu finden

- ca. 30 min Autofahrt von der Deutschen Grenze, 1,5h von Italien und 1h von der Schweiz zum AlpenRetreat am Tiroler Fernpass
- Flughafen Memmingen (1 Stunde 20min entfernt) Flughafen Innsbruck (50min Fahrzeit entfernt), Flughafen München (2h Fahrzeit entfernt)
- Busverbindungen von den Nahegelegenen Städten bis vor unsere Haustüre. (Haltestelle „Hotel Fernpasshöhe“)
- 5 Bahnhöfe  im Umkreis von 30min Fahrzeit: Garmisch Partenkirchen, Füssen, Imst/Pitztal, Lermoos
- Transfer von und zu den umliegenden Flughäfen ist möglich (eine entsprechende Pauschale wird berechnet)

 

Mit dem Auto

Gelegen am  Tiroler Fernpass, im Nord-Westen Österreichs, nahe der Deutschen Grenze ist das AlpenRetreat leicht über die Fernpassstrasse B179 (E532) zu erreichen.

Auf der Fernpasshöhe befindet sich die Tankstelle Dolle. Gegenüber davon befinden sich ein rotes Gebäude ("Fernpaß Rast" - Imbiss/ Restaurant) und ein großes gelbes Haus (ehemaliges Fernpass Hotel). Folge der kleinen Straße zwischen rotem Haus und gelbem Haus  ca. 200m und schon bist du beim AlpenRetreat.

Verlauf der Fernpaßstraße

Füssen –  Reutte – Heiterwang – Lermooser Tunnel – Fernpass (AlpenRetreat) – Nassereith. Beim Grenztunnel Füssen besteht Anschluss in Deutschland zur Bundesstraße 310 und zur A 7. In Nassereith führt sie als B 189 weiter ins Inntal und zwar in südöstlicher Richtung nach Telfs bzw. in südwestlicher Richtung nach Imst.

Im Winter besteht in Österreich Winterreifen Pflicht. Obwohl die Fernpassstraße sehr gut geräumt und gesalzen wird und meist gut befahrbar ist, kann es zu Schneefahrbahn kommen (sehr selten). In Ausnahmefällen werden Schneeketten benötigt. Solltest du mit einem Mietwagen kommen, stelle sicher dass das Auto mit Winterreifen ausgestattet ist (Pflicht der Mietwagenfirma).

 

Mit dem Zug

Zugverbindungen innerhalb Österreichs: www.oebb.at (näheste Bahnhöfe Lermoos, Imst/Pitztal, Garmisch/Partenkirchen)
Zugverbindungen von/nach Deutschland: www.bahn.de (näheste Bahnhöfe Lermoos, Imst/Pitztal, Garmisch/Partenkirchen)

 

Mit dem Bus

Busverbindungen innerhalb Tirols: www.vvt.at (näheste Haltestelle Fernpasshöhe oder Nassereith)
Busverbindungen von/nach München: www.meinfernbus.de (Haltestelle Bhf. Garmisch/Partenkirchen)

 

AlpenRetreat Transfer- und Abholservice

Unser Transfer und Abholservice ist für diejenigen gedacht die zu Zeiten ankommen wo keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr verfügbar sind. Bitte versuche nach Lermoos, Nassereith oder Imst zu kommen.

Bahnhof Lermoos: 15€*
Bushaltestelle Nassereith: 15€*

*Die Preise sind pro Fahrt (Hin- oder Rückfahrt) pro Auto. Wenn mehrere Fahrgäste sich ein Auto teilen, werden die Kosten aufgeteilt. Maximal 4 Personen pro Auto.

 

Mit dem Flugzeug

Flughafen Innsbruck
Distanz: 64 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Buslinie F zum Innsbrucker  Hauptbahnhof, von dort mit Regionalbus direkt zur Fernpasshöhe. ca. 1 h 10 min Fahrplan unter www.vvt.at
Mit dem Zug: Von Innsbruck Hauptbahnhof nach Bhf Imst/Pitztal. Fahrplan unter www.oebb.at.

Flughafen Memmingen
Distanz: 118 km
Mit dem Auto: ca. 1h 20min
Nimm am Besten den Zug von Memmingen Bahnhof nach Lermoos, via Kempten und Reutte. Mehr Infos zu den Verbindungen unter www.deutschebahn.com

Flughafen München
Distanz: 161 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Meinfernbus (großer giftgrüner Bus) zum Bahnhof Garmisch- Partenkirchen, von dort mit dem Zug nach Lermoos oder Ehrwald. Busticket unter www.meinfernbus.de

Mit dem Zug: Vom Flughafen mit dem Zug zum Münchner Hauptbahnhof. Von dort mit dem Zug nach Garmisch und weiter nach  Lermoos oder Ehrwald.