Neujahrs Manifestations Workshop mit Yoga & Kakao“ von Lisa & Jonathan

Das AlpenRetreat Video

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

6.01.2023 - 8.01.2023 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr

Neujahrs Manifestations Workshop mit Yoga & Kakao von Lisa & Jonathan 

Starte ganz in deiner Kraft & erreiche deine Ziele in 2023
Träumst du auch von mehr Leichtigkeit und Fülle in deinem Leben? Von finanzieller Freiheit? Stehst du aber momentan auf der Stelle und kommst nicht richtig weiter? Gemeinsam möchten wir dir in unserem Manifestations-Workshop helfen, deiner Vision mit mehr Klarheit entgegenzutreten. Nach kurzem Theorieinput werden wir ein Vision Board erarbeiten damit du deine Ziele klar vor Augen hast. Wir zeigen dir die Grundsätze der Manifestation. Begleitet wird die Visionsfindung von der Medizin Kakao, Yoga, weiteren Übungen sowie herzöffnender Musik. Somit kannst du vollkommen in deine Kraft treten und wirst liebevoll von uns an die Hand genommen.

Neujahrs-Retreat-Winter-Berge-Yoga-Resort-AlpenRetreat Yoga-Resort-Alpen-Retreat-Tirol-Winter AlpenRetreat-Tirol-Berge-Winter

Das Kakaoritual hat das Ziel, uns zu Klarheit und Selbstbestimmung zu verhelfen, innere Blockaden zu lösen und uns in einen Zustand der Harmonie zu versetzen. Die Zeremonie wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen und dann – mit geöffnetem Herz-Chakra – übergehen in eine Healing Yoga Session.

Mit der heiligen Medizin möchten wir mit dir in eine innige Yogareise zu dir selbst eintauchen. Die Kakao wird dir helfen, dich besser zu spüren, wahrzunehmen und in den Flow zu kommen. So kannst du auf energetischer Ebene mehr ins Gleichgewicht kommen, alte Muster erkennen und auflösen und die Perspektive wechseln.

Wir kreieren einen sicheren Raum für Heilung, in dem alle Emotionen in deinem Körper bewusst gefühlt werden dürfen – mit allem was in dir ist. Diese Magie führt dazu, dass du dein wahres Selbst besser wahrnehmen kannst. Denn oft ist es von alten negativen Emotionen bedeckt. Wir möchten dich ins Hier & Jetzt holen und dir zeigen, wie einfach Yoga ist und das du selbst Schöpfer:in deiner Realität bist. Yoga bedeutet Verbindung / Einheit und ist eines der ältesten ganzheitlichen Systeme, um glücklich, gesund und erfüllt durchs Leben zu gehen. Das Besondere ist, dass es nicht darum geht, schwierige Asanas zu praktizieren. Vielmehr geht es darum, sich wirklich darauf einlassen zu können und anzuschauen, was in dir ist.

Vintage-Zimmer-Yoga-Resort-AlpenRetreat-Osterreich Yoga-Hall-Alpen-Retreat-Meditation-Course Doppel-Zimmer-Rajastani-AlpenRetreat-Osterreich

Somit möchten wir dich liebevoll auf deinem Weg der Klarheit begleiten und dir dabei helfen herauszufinden, was du wirklich im Leben möchtest. Unsere Mission ist es, mehr hochschwingende Energien – wie Liebe, Harmonie & Mitgefühl – durch unser Wirken in die Welt zu bringen. Ihr werdet durch ein Wechselspiel von männlicher (Shiva) und weiblicher (Shakti) Energie durch den Workshop geleitet.

Für weitere Infos schaue gern auf unserer Seite vorbei: www.magiclifeacademy.com

Tagesablauf
(Änderungen vorbehalten)

Freitag
16:00 – 18:30 Ankommen & Zimmer beziehen
18.30 – 19:30 Gemeinsames Abendessen
20:00 – 21:30 Welcome Circle inkl. Räucherung

Samstag
08:00 – 09:00 Manifestations-Meditation
09.00 – 10:00 Frühstück
10:00 – 12:00 Theorieeinheit
12:00 – 12:15 Pause
12:15 – 13:30 Kakaozeremonie & Singen
13.30 – 14:30 leichtes Mittagessen
14:30 – 16:00 Yoga-Einheit
16:00 – 16:15 Pause
16:15 – 18:30 eigene Visionsfindung & Erstellung einer Visionboard
18.30 – 19:30 Gemeinsames Abendessen
20:00 – 21:30 Embodiment Manifestation (Freitanz)

Sonntag
08:00 – 09:00 Yoga
09.00 – 10:00 Frühstück
10:00 – 12:00 Abschluss & Visionsrollenspiel (beweise deinen Mut!)
12:00 Abreise

Unser Wirken und Sein widmen wir der neuen Zeit. Der Heilung, Verbundenheit, Harmonie und Liebe.

Yoga-Kakao-Retreat-Tirol-AlpenRetreat Neujahrs-Workshop-Yoga-Kakao-AlpenRetreat-Tirol Lisa-Jonathan-Neujahrs-Retreat-Yoga-Resort-AlpenRetreat.

Die Kursleiter

Jonathan – spiritueller Lebenslauf

Yoga-Lehrer-Jonathan-AlpenRetreat-Tirol„Zeitalter der Transformation, der Heilung und der Fülle“

„Wir alle sind die Kinder der neuen Zeit“

Ich selbst hatte eine einzigartige und wundervolle Kindheit, wie sie wahrscheinlich nicht viele Kinder in den westlichen Breitengraden erleben durften. Bis ich sieben Jahre alt war, durfte ich dank meiner Eltern völlig frei in der Welt aufwachsen. Stundenlange Aufenthalte in den Wäldern lieferten mir schon als Kind tiefgreifende Erfahrungen in der Natur und ließen mich eins sein mit meiner Umwelt. Durch unsere abenteuerlichen Reisen durch Deutschland, Frankreich, Kanada und den USA etc., durfte ich schon früh unglaublich viel erleben.

Im Alter von 10 Jahren begegnete mir Dank meiner Mutter die Vipassana Meditation und ich kam in den Kontakt mit den Lehren von Buddha und somit auf den spirituellen Weg. Diese lehren haben sofort mein Herz berührt. Bis ich 16 Jahre alt war, nahm ich an 14 Vipassana Meditations Kursen für Kinder und Jugendliche teil. Dadurch entwickelte ich eine intensive Reflexion und Beobachtungsgabe des Lebens und meiner selbst.

Seit 1998 praktiziere ich also Meditation und seit 2012 bin ich eng verbunden mit Yoga Vidya und lebe das Integrales Yoga. Seit 2015 bin ich zusätzlich eingeweiht ins Kriya Yoga nach Parahamsa Yogananda. Insgesamt habe ich vier Jahre im Yoga Vidya Ashram verbracht, mehr als 40 Seminare pro Jahr dort angeleitet und tiefe Erfahrungen machen können. Seit 2016 bin ich ausgebildeter Yogalehrer. Seit dem unterrichte Ich Yoga, Meditation, Pranayama in Seminaren, Retreats und Workshops auf Healing Festivals in ganz Europa.

Mit meiner Seelenpartnerin Lisa Marie Westerhuys haben wir in 2021 gemeinsam die „Magic Life Academy“ (http://www.magiclifeacademy.com/) gegründet, bei der wir uns auf transformative und bewusste Persönlichkeitsentwicklung durch Yoga, Meditation, Kakao und die Manifestation deiner Herzenswünsche und Visionen konzentrieren. Das Ganze ist fundiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, damit auch dein Verstand deinem Herzen hinterherkommt.

Lisa Marie

Lisa-Yoga-Lehrerin-Yoga-Resort-AlpenRetreat-Tirol„Kreativität sind keine Grenzen gesetzt“ – Lisas Talent ist Kreativität & Dekoration. Seit 2012 ist sie aktiv in diesem Feld tätig und hat bereits auf vielen Festivals und Workshops mitgewirkt, organisiert und dadurch viele Menschen inspiriert, verzaubert und glücklich gemacht. Die Kreativität ist schließlich auch eine Form der Meditation – wo der Verstand zur Ruhe kommt und aus eigener Schöpferkraft in allen Farben und Formen kreiert wird. Sie ist eine Frohnatur und sieht immer das Positive in allem. Im Jahre 2020 hat sie mit Yoga und Meditation begonnen. Grund hierfür war eine kleine „Lebenskrise“ in Verbindung mit einem geminderten Selbstwertgefühl. Dieses Gefühl war neu. Davor verlief ihr Leben immer im Flow. Durch das neue Unbehagen fing die tiefgreifende Suche nach dem wirklichen Ich an. Angefangen mit 3 Minuten Youtube Meditationen im ersten Corona Lockdown, hat sie sich schnell weiterentwickelt und kam 2021 zu Hridaya Hatha Yoga in Mexiko sowie ihrem ersten 10-Tages-Schweigeretreat, welches ihr Leben nachhaltig geprägt hat. Seitdem veranstaltet sie selbst viele Zeremonien, Frauenkreise und andere spirituelle Events. Seit 2021 ist sie mit ihrem Seelenpartner Jonathan Keidel am Wirken. Gemeinsam haben sie die „Magic Life Academy“ (http://www.magiclifeacademy.com/) gegründet, bei der sie sich auf transformative und bewusste Persönlichkeitsentwicklung durch Yoga, Meditation, Kakao und die Manifestation deiner Herzenswünsche und Visionen konzentrieren. Das Ganze ist fundiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, damit auch dein Verstand deinem Herzen hinterherkommt.

Mit diesem Formular kannst du uns deine Buchungsanfrage senden
Veranstaltung: Neujahrs Manifestations Workshop mit Yoga & Kakao“ von Lisa & Jonathan
Datum: 6.01.2023 - 8.01.2023 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr
Kurssprache: Deutsch
Gesamtpreis für Teilnehmer im geteilten Doppelzimmer*: € 355,- je Person (beinhaltet Kosten für Unterkunft, Verpflegung & Kurtaxe und Kurskosten für den Kursleiter)
Kosten für Unterkunft im geteilten Doppelzimmer, Verpflegung & Kurtaxe (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 172,- je Person (zu bezahlen vor Kursbeginn an das AlpenRetreat)
Kosten für den Kursunterricht (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 183,- je Person (zu bezahlen, vor Ort in Bar, an den Kursleiter)

AlpenRetreat OG
Fernpass 483
6465 Nassereith
Österrich

 

info@alpenretreat.com

 

+43 680 5544324 (Haus)
+43 680 5055150 (Wolfgang)

 

Raiffeisenlandesbank
IBAN: AT453600000006675862
SWIFT/BIC: RZTIAT22

 

 



Anreise - Wir sind leicht zu finden

- ca. 30 min Autofahrt von der Deutschen Grenze, 1,5h von Italien und 1h von der Schweiz zum AlpenRetreat am Tiroler Fernpass
- Flughafen Memmingen (1 Stunde 20min entfernt) Flughafen Innsbruck (50min Fahrzeit entfernt), Flughafen München (2h Fahrzeit entfernt)
- Busverbindungen von den Nahegelegenen Städten bis vor unsere Haustüre. (Haltestelle „Hotel Fernpasshöhe“)
- 5 Bahnhöfe  im Umkreis von 30min Fahrzeit: Garmisch Partenkirchen, Füssen, Imst/Pitztal, Lermoos
- Transfer von und zu den umliegenden Flughäfen ist möglich (eine entsprechende Pauschale wird berechnet)

 

Mit dem Auto

Gelegen am  Tiroler Fernpass, im Nord-Westen Österreichs, nahe der Deutschen Grenze ist das AlpenRetreat leicht über die Fernpassstrasse B179 (E532) zu erreichen.

Auf der Fernpasshöhe befindet sich die Tankstelle Dolle. Gegenüber davon befinden sich ein rotes Gebäude ("Fernpaß Rast" - Imbiss/ Restaurant) und ein großes gelbes Haus (ehemaliges Fernpass Hotel). Folge der kleinen Straße zwischen rotem Haus und gelbem Haus  ca. 200m und schon bist du beim AlpenRetreat.

Verlauf der Fernpaßstraße

Füssen –  Reutte – Heiterwang – Lermooser Tunnel – Fernpass (AlpenRetreat) – Nassereith. Beim Grenztunnel Füssen besteht Anschluss in Deutschland zur Bundesstraße 310 und zur A 7. In Nassereith führt sie als B 189 weiter ins Inntal und zwar in südöstlicher Richtung nach Telfs bzw. in südwestlicher Richtung nach Imst.

Im Winter besteht in Österreich Winterreifen Pflicht. Obwohl die Fernpassstraße sehr gut geräumt und gesalzen wird und meist gut befahrbar ist, kann es zu Schneefahrbahn kommen (sehr selten). In Ausnahmefällen werden Schneeketten benötigt. Solltest du mit einem Mietwagen kommen, stelle sicher dass das Auto mit Winterreifen ausgestattet ist (Pflicht der Mietwagenfirma).

 

Mit dem Zug

Zugverbindungen innerhalb Österreichs: www.oebb.at (näheste Bahnhöfe Lermoos, Imst/Pitztal, Garmisch/Partenkirchen)
Zugverbindungen von/nach Deutschland: www.bahn.de (näheste Bahnhöfe Lermoos, Imst/Pitztal, Garmisch/Partenkirchen)

 

Mit dem Bus

Busverbindungen innerhalb Tirols: www.vvt.at (näheste Haltestelle Fernpasshöhe oder Nassereith)
Busverbindungen von/nach München: www.meinfernbus.de (Haltestelle Bhf. Garmisch/Partenkirchen)

 

AlpenRetreat Transfer- und Abholservice

Unser Transfer und Abholservice ist für diejenigen gedacht die zu Zeiten ankommen wo keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr verfügbar sind. Bitte versuche nach Lermoos, Nassereith oder Imst zu kommen.

Bahnhof Lermoos: 20€*
Bushaltestelle Nassereith: 20€*

*Die Preise sind pro Fahrt (Hin- oder Rückfahrt) pro Auto. Wenn mehrere Fahrgäste sich ein Auto teilen, werden die Kosten aufgeteilt. Maximal 4 Personen pro Auto.

 

Mit dem Flugzeug

Flughafen Innsbruck
Distanz: 64 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Buslinie F zum Innsbrucker  Hauptbahnhof, von dort mit Regionalbus direkt zur Fernpasshöhe. ca. 1 h 10 min Fahrplan unter www.vvt.at
Mit dem Zug: Von Innsbruck Hauptbahnhof nach Bhf Imst/Pitztal. Fahrplan unter www.oebb.at.

Flughafen Memmingen
Distanz: 118 km
Mit dem Auto: ca. 1h 20min
Nimm am Besten den Zug von Memmingen Bahnhof nach Lermoos, via Kempten und Reutte. Mehr Infos zu den Verbindungen unter www.deutschebahn.com

Flughafen München
Distanz: 161 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Meinfernbus (großer giftgrüner Bus) zum Bahnhof Garmisch- Partenkirchen, von dort mit dem Zug nach Lermoos oder Ehrwald. Busticket unter www.meinfernbus.de

Mit dem Zug: Vom Flughafen mit dem Zug zum Münchner Hauptbahnhof. Von dort mit dem Zug nach Garmisch und weiter nach  Lermoos oder Ehrwald.