PERMAKULTUR, WILDKRÄUTER UND YOGA

Das AlpenRetreat Video

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

26.06.2021 - 30.06.2021 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr

PERMAKULTUR, WILDKRÄUTER UND YOGA
mit Shereida – gesunde Erde, gesunde Menschen…

Welche Sprache sprechen die Bäume? Wonach strebt die Erde? Wie verstehen wir das Geflüster der Blumen? Und was kann ich selber dazu beitragen um in Harmonie mit und auf dieser Erde zu leben?
Die Menschheit ist stärker denn je auf der Suche nach ihrer Vernetzung zur Natur. Nie war die Sehnsucht grösser, bewusst und achtsam auf die Natur einzugehen und Sorge zu tragen. Gleichlaufend ist jedoch viel altes Wissen um unser Naturverständnis verloren gegangen und es scheint schwerer denn je die Sprache unserer Mutter Erde zu entschlüsseln.

In diesem Retreat treten wir in direkten Kontakt zur Natur, zu uns selbst und beobachten Analogien. Denn wer sich selbst wahrnehmen kann, schärft seine Sinne auch für die Wahrnehmung der Umwelt. Zusammen werden wir viel draußen sein und praktisch in der Natur wirken; eignen uns Kenntnis über die Heilkräuter unserer Region an, kochen mit nährstoffreichen Wildpflanzen, zaubern Heilsalben, lernen die Erde und das Arbeiten mit ihr kennen und treten in eine tiefe Verbindung zu Mutter Erde. Wir lernen die ökologischen und ethischen Grundsätze der zukunftsfähigen Permakultur, in welcher Vielfalt und sich selbst erhaltende Lebensräume in den Vordergrund treten und unser Eingreifen auf ein Minimum reduziert wird. Wir eignen uns ebenfalls die sozialen und moralischen Lehren der Permakultur an, welche sie zu einer ganzheitlichen Lebensphilosophie abrundet.

rauterwanderungen-und-Yoga-Fernpass Yoga-Retreat-Tirol Yogaresort-AlpenRetreat-Krauterkurs

Dieses Retreat wird angereichert mit der Schärfung unserer Innenwahrnehmung durch tägliche
Yoga- und Meditationspraxis und der Schärfung unserer Naturwahrnehmung durch Yoga in der
Natur und gezielten Naturmeditationen.
Alte philosophische Weisheiten treffen auf modernste wissenschaftliche Erkenntnisse und bilden
eine zukunftsfähige Lebensweise. Eine Lebensweise in welcher Achtsamkeit, Wahrnehmung und
Nachhaltigkeit im Einklang mit dem menschlichen sein und in Einklang mit der Natur
 verschmelzen…

So verbringen wir spannende Tage ganz nach dem Lehrsatz des indischen Philosophen Jiddu Krishnamurti:
„Wenn du in Harmonie bist mit der Natur, mit allen Lebewesen um dich herum, dann bist du in Harmonie mit deinem menschlichen sein“

Kursablauf
Sa, 26.6.21Permakultur-Workshop-Osterreich-AlpenRetreat
16:00Uhr: Ankunft
17:00-18:00 Uhr: Vorstellungsrunde und Einführung
18:00-19:00 Uhr: Grundlagen zur Permakultur
19:00-20:00 Uhr: Abendessen
ab 20:00 Uhr: Freizeit / Nachtruhe

Sonntag, 27.6.21
7:45-8:45 Uhr: Yoga und Pranayama
8:45-9:00 Uhr: Morgenmeditation
9:00-10:00 Uhr: FrühstückYoga-Retreat-Zentrum-AlpenRetreat-Tirol-Österreich
10:00-13:00 Uhr: Praxis Permakultur
13:00-14:00 Uhr: Mittagessen
14:00-16:30 Uhr: Freizeit (Wandern, Baden, Relaxen, etc.)
16:30-17:30 Uhr: Einführung Heilpflanzen und essbare Wildpflanzen
17:30-18:30 Uhr: Naturyoga draussen
18:30-19:00 Uhr: Naturmeditation
19:00-20:00 Uhr: Abendessen
ab 20:00 Uhr: Freizeit / Nachtruhe

Montag, 28.6.21Yoga-Hall-AlpenRetreat
7:45-8:30 Uhr: Sonnenaufgangsyoga draussen
8:30-9:00 Uhr: Barfussmeditation
9:00-10:00 Uhr: Frühstück
10:00-13:00 Uhr: Kräuterspaziergang und herstellen einer individuellen Heilsalbe
13:00-14:00 Uhr: Mittagessen
14:00-16:00 Uhr: Freizeit (Wandern, Baden, Relaxen, etc.)
16:00-17:00 Uhr: Vortrag und Diskussion: Permakultur als ganzheitliche Lebensphilosophie
17:00-19:00 Uhr: Essbare Wildpflanzen sammeln,

Zugspitz-Arena-Hiking-Alpen-Retreat-Yoga-Holiday

 zubereiten und essen
19:00-20:00 Uhr: Wildkräuter-Abendessen
ab 20:00 Uhr: Freizeit / Nachtruhe

Dienstag, 29.6.21
7:45-8:45 Uhr: Yoga und Pranayama
8:45-9:00 Uhr: Morgenmeditation
10:00-13:00 Uhr: Praxis Permakultur
13:00-14:00 Uhr: Mittagessen
14:00-16:30 Uhr: Freizeit (Wandern, Baden, Relaxen, etc.)
Yoga-Heilkrauter-Tirol

16:30-17:30 Uhr: Vortrag und Disskussion: die yogischen Lehren als
ganzheitliche Lebensphilosophie
17:30-18:30 Uhr: Naturyoga draussen
18:30-19:00 Uhr: Naturwahrnehmungsmeditation
19:00-20:00 Uhr: Abendessen
ab 20:00 Uhr: Freizeit / Nachtruhe

Mittwoch, 30.6.21
7:45-8:30 Uhr: Sonnenaufgangsyoga
8:30-9:00 Uhr: Meditation Sprache der Natur
9:00-10:00 Uhr: Frühstück
10:00-12:00 Uhr: Abschlusskreis
ab 12:00 Uhr: Abreise

Über die Lehrerin Nina-Shereida
Yogalehrerin-Alpen-Retreat-TirolNach einem kleinen Umweg über eine kaufmännische Grundausbildung, widmete ich mich meiner Passion und Profession: einer ganzheitlichen Betrachtungsweise vom Menschsein und dem Leben, unserer Natur, ihrer immensen Vielfalt und den Heilpflanzen. Es zog mich auf Biobauernhöfe, in Permakultur Kräutergärten, auf Heilpflanzen-Forschungsfelder und ich absolvierte berufsbegleitend eine drei jährige Weiterbildung in Medialheilung und Psychosomatik.

Im Jahr 2015 startete ich mit meiner langersehnten Ausbildung zur ganzheitlichen Phytotherapeutin. Ich war mir sicher, meine Berufung gefunden zu haben. Bald darauf folgten der Schritt in die Selbständigkeit, der Bau einer Kräuterküche, einer Praxis und einem Wildkräutergarten für die Kurse in der schönsten Waldlichtung St. Gallens!

Um die Vernetzungen des menschlichen Seins auf allen Ebenen erfassen zu können absolvierte ich, nach Langjähriger Yoga- und Meditationspraxis, im Jahr 2020 die Ausbildung zur Yoga- und Meditationslehrerin. Das ganze wurde dadurch zu einer vollumfassenden Lebensphilosophie abgerundet welche mich total in den Bann zog und meinen Alltag definiert.
Ergänzend bildete ich mich in Homöopathie, Permakultur, Astrologie, Astromedizin und dem Feld der Ernährung weiter.

Was mir wichtig ist
Ein allumfassendes Weltbild von allem was ist: das Leben, das Menschsein, Natur, Gesundheit. Eine Neubelebung der Pflanzenheilkunde und ein nachhaltiger und ehrenvoller Umgang mit der Welt und uns Menschen. An all dem wird mit Freude, Engagement und Enthusiasmus gearbeitet. Die Vision und das Projekt „shereida – Gesunde Erde, gesunde Menschen.“ treiben mich voran!
Nina-Shereida

Mit diesem Formular kannst du uns deine Buchungsanfrage senden
Veranstaltung: PERMAKULTUR, WILDKRÄUTER UND YOGA
Datum: 26.06.2021 - 30.06.2021 - Anreise ab 16:00 Uhr, Abreise bis 12:00 Uhr
Kurssprache: Deutsch
Gesamtpreis für Teilnehmer im geteilten Doppelzimmer*: € 640,- je Person (beinhaltet Kosten für Unterkunft, Verpflegung & Kurtaxe und Kurskosten für den Kursleiter)
Kosten für Unterkunft im geteilten Doppelzimmer, Verpflegung & Kurtaxe (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 320,- je Person (zu bezahlen vor Kursbeginn an das AlpenRetreat)
Kosten für den Kursunterricht (bereits im Gesamtpreis enthalten)*: € 320,- je Person (zu bezahlen, vor Ort in Bar, an den Kursleiter)

AlpenRetreat OG
Fernpass 483
6465 Nassereith
Österrich

 

info@alpenretreat.com

 

+43 680 5544324 (Haus)

+43 680 5055150 (Wolfgang)

+43 650 3110775 (Jan)

+43 650 5224358 (Beatrice)

 

Raiffeisenlandesbank
IBAN: AT453600000006675862
SWIFT/BIC: RZTIAT22

 

 



Anreise - Wir sind leicht zu finden

- ca. 30 min Autofahrt von der Deutschen Grenze, 1,5h von Italien und 1h von der Schweiz zum AlpenRetreat am Tiroler Fernpass
- Flughafen Memmingen (1 Stunde 20min entfernt) Flughafen Innsbruck (50min Fahrzeit entfernt), Flughafen München (2h Fahrzeit entfernt)
- Busverbindungen von den Nahegelegenen Städten bis vor unsere Haustüre. (Haltestelle „Hotel Fernpasshöhe“)
- 5 Bahnhöfe  im Umkreis von 30min Fahrzeit: Garmisch Partenkirchen, Füssen, Imst/Pitztal, Lermoos
- Transfer von und zu den umliegenden Flughäfen ist möglich (eine entsprechende Pauschale wird berechnet)

 

Mit dem Auto

Gelegen am  Tiroler Fernpass, im Nord-Westen Österreichs, nahe der Deutschen Grenze ist das AlpenRetreat leicht über die Fernpassstrasse B179 (E532) zu erreichen.

Auf der Fernpasshöhe befindet sich die Tankstelle Dolle. Gegenüber davon befinden sich ein rotes Gebäude ("Fernpaß Rast" - Imbiss/ Restaurant) und ein großes gelbes Haus (ehemaliges Fernpass Hotel). Folge der kleinen Straße zwischen rotem Haus und gelbem Haus  ca. 200m und schon bist du beim AlpenRetreat.

Verlauf der Fernpaßstraße

Füssen –  Reutte – Heiterwang – Lermooser Tunnel – Fernpass (AlpenRetreat) – Nassereith. Beim Grenztunnel Füssen besteht Anschluss in Deutschland zur Bundesstraße 310 und zur A 7. In Nassereith führt sie als B 189 weiter ins Inntal und zwar in südöstlicher Richtung nach Telfs bzw. in südwestlicher Richtung nach Imst.

Im Winter besteht in Österreich Winterreifen Pflicht. Obwohl die Fernpassstraße sehr gut geräumt und gesalzen wird und meist gut befahrbar ist, kann es zu Schneefahrbahn kommen (sehr selten). In Ausnahmefällen werden Schneeketten benötigt. Solltest du mit einem Mietwagen kommen, stelle sicher dass das Auto mit Winterreifen ausgestattet ist (Pflicht der Mietwagenfirma).

 

Mit dem Zug

Zugverbindungen innerhalb Österreichs: www.oebb.at (näheste Bahnhöfe Lermoos, Imst/Pitztal, Garmisch/Partenkirchen)
Zugverbindungen von/nach Deutschland: www.bahn.de (näheste Bahnhöfe Lermoos, Imst/Pitztal, Garmisch/Partenkirchen)

 

Mit dem Bus

Busverbindungen innerhalb Tirols: www.vvt.at (näheste Haltestelle Fernpasshöhe oder Nassereith)
Busverbindungen von/nach München: www.meinfernbus.de (Haltestelle Bhf. Garmisch/Partenkirchen)

 

AlpenRetreat Transfer- und Abholservice

Unser Transfer und Abholservice ist für diejenigen gedacht die zu Zeiten ankommen wo keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr verfügbar sind. Bitte versuche nach Lermoos, Nassereith oder Imst zu kommen.

Bahnhof Lermoos: 15€*
Bushaltestelle Nassereith: 15€*

*Die Preise sind pro Fahrt (Hin- oder Rückfahrt) pro Auto. Wenn mehrere Fahrgäste sich ein Auto teilen, werden die Kosten aufgeteilt. Maximal 4 Personen pro Auto.

 

Mit dem Flugzeug

Flughafen Innsbruck
Distanz: 64 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Buslinie F zum Innsbrucker  Hauptbahnhof, von dort mit Regionalbus direkt zur Fernpasshöhe. ca. 1 h 10 min Fahrplan unter www.vvt.at
Mit dem Zug: Von Innsbruck Hauptbahnhof nach Bhf Imst/Pitztal. Fahrplan unter www.oebb.at.

Flughafen Memmingen
Distanz: 118 km
Mit dem Auto: ca. 1h 20min
Nimm am Besten den Zug von Memmingen Bahnhof nach Lermoos, via Kempten und Reutte. Mehr Infos zu den Verbindungen unter www.deutschebahn.com

Flughafen München
Distanz: 161 km
Mit dem Auto: ca. 55min
Mit dem Bus: Vom Flughafen mit Meinfernbus (großer giftgrüner Bus) zum Bahnhof Garmisch- Partenkirchen, von dort mit dem Zug nach Lermoos oder Ehrwald. Busticket unter www.meinfernbus.de

Mit dem Zug: Vom Flughafen mit dem Zug zum Münchner Hauptbahnhof. Von dort mit dem Zug nach Garmisch und weiter nach  Lermoos oder Ehrwald.