Wolfgang Eisenbeutl

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wolfgang kam das erste mal mit der Yogatradition in Kontakt als er 2001 im alter von 17 Jahren gemeinsam mit Jan Tomas (Mitgründer des AlpenRetreat) nach Indien gereist ist. Dies hat seinen Horizont stark erweitert, jedoch war es noch nicht an der Zeit um wirklich in die Praxis von Yoga und Spiritualität einzutauchen.

2007 startete Wolfgang mit intensiver Yogapraxis inspiriert von der Yogaschule Agama in Thailand und richtete sein Leben von dort an auf die spirituellen Wissenschaften aus. Die Praxis von Hatha Yoga, Laya Yoga, Nidra Yoga und verschiedenen Meditationstechniken faszinierte in zu tiefst und entfachte in ihm die Suche nach “mehr”.yagna

2008 wurde er vom Meister Shankaranda Giri in die Kriya Yoga Tradition eingeweit. Dies war der Zeitpunkt an dem er das erste mal die Wichtigkeit und Bedeutung eines Spirituellen Lehrers verstand und die Rolle eines Gurus in sein Leben integrierte.  Kriya Yoga Meditation wurde seine Hauptpraxis in den nächsten Jahren. Seither hat der gebürtige Tiroler mehrere Jahre in Indien, Thailand, Nepal und Latein-/Südamerika verbracht um Yoga und Meditation zu studieren. Er verbrachte viel Zeit in spirituellen Schulen, Ashrams und Klöstern und nahm an Retreats und Kursen aus mehreren Traditionen teil. Große Meister wie Prem Baba und Guruji Rajkumar hatten, und haben immernoch, großen einfluss auf seinen spirituellen Weg. 2010 beendete Wolfgang die Ausbildung zum 500 Stunden international zertifizierten Yoga Lehrer in der Agama Yogaschule in Thailand.

2011 hatte er die Gelegenheit tief in das Unterrichten von Yoga und Meditation einzutauchen. In dieser Zeit leitete er die Yogaschule „El Corazon“ und das Öko – Retreat Zentum „Tierra Verde“ in Mazunte – Mexico. 2012 kehrte er zu seinen Wurzeln in Tirol zurück und gründete, gemeinsam mit 3 Freunden, das Yogaresort AlpenRetreat._DSC5792

Spirituelles Singen und Musizieren ist eine seiner großen Leidenschaften und ist ein wichtiger Einfluss in seinem Unterricht so wie seine persönlichen Erfahrungen in veschiedenen Traditionen wie z.B. Kriya Yoga, Hatha Yoga, Tantra Yoga, Hridaya Yoga, buddhistische Meditation, Psych-spirituelle Arbeit und Schamanismus. Als ausgebildeter Pflegehelfer bringt er ein ganzheitliches Verständnis über Gesundheit und Heilung mit, welches sowohl die westliche Medizin als auch die alternative Medizin berücksichtigt. Wolfgang lernte Reiki und Massage in Thailand und nutzt diese Fähigkeiten in seinen intuitiven Behandlungen welche er im AlpenRetreat anbietet.

„Yoga ist meine Lebenseinstellung und geht weit über die Praxis auf der Yogamatte hinaus…Yoga ist Leben