• Schweige-Retreat: Die Transformation der Stille – Achtsamkeit & Meditation Schweige-Retreat: Die Transformation der Stille – Achtsamkeit & Meditation

    Schweige-Retreat: Die Transformation der Stille – Achtsamkeit & Meditation

    07.12.23 - 10.12.23

    mit Graciette Justo

Schweige-Retreat

Gemeinsam im Zauber des Kreises.
Behütet. Still. Kraftvoll. Heilend.

Das Nochnichtgenugsein entspannen.
Türen öffnen zu den inneren Welten.
Raum schaffen, so dass das Mystische zu dir sprechen kann.
Einen Samen des Magischen pflanzen.
Dich an das Wunder erinnern das du bist.

Diese vier Tage sind eine Einladung, aus der Enge und Isolation des Alltagsbewusstseins herauszutreten, und in die innere Weite und tiefes Verbundensein zu finden. Es ist ein Rendezvous mit deinem innersten Kern, der unendlich kostbar und in all seiner Unzulänglichkeit vollkommen ist.

Gemeinsam genießen wir die inspirierende Mischung aus Sitzmeditationen, leichtem Yoga, Soundhealing, Reflexion der persönlichen Herzensqualitäten, Bodyscan, Schattenarbeit, Breathwork, Gehmeditation in der Natur, Mindful Movement, Weisheitsgeschichten im Kerzenschein und deine liebevolle und ganz persönliche Selbsterforschung.

    Die Achtsamkeits-Praxis bringt uns vom Tun ins Sein, vom Denken ins sinnliche Erleben, führt uns schnurstracks ins Jetzt und Hier und somit in unsere Lebendigkeit und Urkraft zurück. Sie lehrt uns, die Fülle jedes gegenwärtigen Augenblicks zu leben und seine Kostbarkeit zu feiern.

    Dieses Schweige-Retreat ist ein „Rendezvous“ mit dir selbst. Die gesamte Zeit verbringen wir im stillen Schweigen, um die heilsame Kraft der Stille kennen zu lernen und ganz unabgelenkt bei uns selbst ankommen zu können. Entschleunigung und Stille schaffen einen heilsamen Raum, in dem es möglich wird, sich mit geöffneten Sinnen seinem Innersten zuzuwenden – und alles was auftaucht bedingungslos zu umarmen.

    Wer bist du, wenn es keine Ablenkung von außen gibt? Wer bist du, wenn du niemand „sein“ musst? Lausche nach innen und finde zu einer Kraft in dir, die unter deiner Alltags-Schicht verborgen liegt.

      Tagesablauf

      (Änderungen vorbehalten)

      Donnerstag
      Ab 16.00  Check-In & Ankommen
      17:45  Einrichten im Seminarraum
      18:00 – 19:00   Achtsamkeits-Seminar (Einleitung)
      19:00 – 19:45   Abendessen
      19:45 – 21:30   Achtsamkeits-Seminar (Beginn des Schweigens)

      Freitag & Samstag
      08:30 – 09:00  Stilles Sitzen & Morgenkontemplation
      09:00 – 10:00  Frühstück
      10:30 – 13:00  Achtsamkeits-Seminar
      13:30 – 14:30  Mittagessen
      14:30 – 17:00  Freie Zeit
      17:00 – 19:15  Achtsamkeits-Seminar
      19:15 – 20:15  Abendessen
      Ab 20:15 Freie Zeit

      Sonntag
      08:30 – 10:30  Achtsamkeits-Seminar (Ende des Schweigens & Erfahrungsaustausch)
      10:30 – 11:30  Frühstücks-Brunch
      11:30 – 12:00  Check-Out 

        Infos

        Was ist Mitzubringen?

        Bitte bringe bequeme Kleidung, warme Socken, Hausschuhe und ein Tuch oder eine Decke mit. Wenn du magst auch eine Armbanduhr für deine zeitliche Orientierung. Vor Ort sind genügend Meditations-Kissen und Yogamatten vorhanden, du kannst aber auch wenn du magst deine eigenen mitbringen. 

        Teilnehmerstimmen

        „Graciettes Kurse sind Balsam für die Seele!“ (Lena G.)

        „Obgleich ich mir nicht vorstellen konnte, wie es sein wird, auf Worte und Kommentare zu verzichten, habe ich eine tiefe innere Ruhe gefunden. Ich möchte die intensive Begegnung mit mir nicht missen.“ (Marlene K.)

        „Es mag sicher einige ausgezeichnete Achtsamkeits- oder Meditationslehrer geben,
        die ebenfalls ganz wunderbare Retreats machen. Graciette jedoch hat zudem noch
        eine ganz außergewöhnliche Eigenschaft: Als Schauspielerin & Achtsamkeitslehrerin
        bedient sie eine Bandbreite, die von spielerischem Ausprobieren und intuitivem Improvisieren bis hin zu den sanftesten, zartesten und rezeptivsten Tönen reicht, und sie vermag den gesamten Raum dazwischen ebenfalls zu halten. Und jedem der beim einem Tauchgang in die eigenen Tiefen auf Fragen stößt, hilft sie dabei, die Antworten zu finden!“ (Leonie K.)

        „Seit dem Seminar sehe ich die Welt anders, irgendwie in anderen Lichtern, sie ist viel schöner geworden. Obwohl es nur ein Wochenende war, fühle ich mich so erholt, wie schon lange nicht mehr, als wäre ich ganz lange im Urlaub gewesen.“ (Maja K.)

        „Dieses Seminar hat ohne Anlehnung an irgendeine Religion stattgefunden. Alle Glaubensrichtungen hätten teilnehmen können, ohne Anstoß zu nehmen.“ (Josef Hidding)

        „Ich hab Graciette als so wundervolle bereichernde Seele wahrgenommen. Als ich ihr während der Meditation lauschte, kam es mir oft so vor als würde durch ihre Stimme Liebe und Heilung strömen. Mich hat der Kurs so viel gelehrt. Ich konnte dort meine Sehnsucht nach der Wahrheit finden und sehr viele Muster aufdecken.“ (J. S.)

        „Graciette lehrte verschiedene Meditationsformen, die man auch im Alltag leicht anwenden kann. Durch dieses wunderschöne Wochenende lernt man sich besser kennen und erlebt eine unbeschreibliche Magie im Inneren.“ (Dalibor S.)

        „Graciettes warmherzige und einfühlsame Art ist eine besondere Gabe. Das Tüpfelchen auf dem i ist ihre sanfte und liebevolle Stimme, mit der sie uns sehr berührt hat.“ (Christian H. & Karin L.)

        Kurslehrerin

        • Graciette Justo

          Graciette Justo ist Meditations-Lehrerin und zertifizierte MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit). 
          Sie leitet Silent-Retreats, Meditations-Seminare und Achtsamkeits-Reisen in Deutschland, Österreich, Spanien und Griechenland. 

          Als Kind einer Meditationslehrerin und eines portugiesischen Priesters und Theologen ist Graciette bereits früh der spirituellen Praxis begegnet, und von Geburt an intensiv mit Themen wie Mystik, Geistesschulung und Philosophie in Berührung gekommen. 
          Schon als Kleinkind stellte sie ungewöhnliche Fragen über den Tod und Sinn des Lebens. Und in einer herausfordernden Episode ihres erwachsenen Lebens begann Graciette vertieft, sich diesen "größeren Fragen des Lebens" voll zu widmen. 

          Seit 2012 ist sie im Buddhismus zuhause (Vipassana und Mahamudra-Praxis u.a. im Karma Gyurme Ling, Ekayana Institut, Meditationszentrum Beatenberg und im Buddhistischen Zentrum Freiburg). 

          Ebenso hat sie schamanische Einflüsse (diverse internationale Workshops), und übte sich in Energiearbeit (Reiki, Pranic Healing). 
          In ihren Seminaren verbindet sie ihre eigene feine Mischung aus ausgewählten buddhistischen und schamanischen Praktiken, und wirkt immer auch energetisch heilend im Hintergrund.

          Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, Menschen durch die Schulung des Geistes unterschiedliche Wege aufzuzeigen, in einen innigeren Kontakt mit sich selbst und in eine "tiefe Schau der Dinge" zu kommen. Unabhängig von den äußeren Umständen innere Fülle zu erfahren, und ganz und gar in sich selbst zuhause zu sein.
          Mit viel Liebe und Humor inspiriert sie zur Entdeckerfreude, den eigenen inneren Mustern und Programmierungen auf die Schliche zu kommen, und jenseits von Richtig und Falsch in erweiterte Bewusstseinszustände einzutauchen, durch den Weg der Achtsamkeit und Stille. 

          Zudem ist sie seit knapp 20 Jahren als freie Schauspielerin und Trainerin für Improvisationstheater international selbstständig tätig. Hier lehrt sie ebenfalls das Präsentsein, das Lauschen, der eigenen Intuition zu vertrauen, und das innere Kind spielen zu lassen, indem es in Phantasiewelten eintauchen und sich jenseits der Alltagsnormen ausdrücken darf. 
          Man sagt ihr nach, ihre Theater-Seminare seien voller Achtsamkeit, und ihre Meditations-Seminare hätten eine undogmatische Prise an Verspieltheit und liebevollem Augenzwinkern. 

          Im Alpenretreat gibt Graciette seit 2019 drei Mal jährlich ihre 4 tägigen Schweige-Retreats und liebt diesen besonderen Kraftort von ganzem Herzen. 

          Weitere Infos unter: www.mbsr-muenchen.net

        Preise für Unterkunft & Verpflegung

        Einzelzimmer:

        € 333,- je Person (inkl. vegetarischer Vollpension & Kurtaxe)

        Geteiltes Doppelzimmer:

        € 258,- je Person (inkl. vegetarischer Vollpension & Kurtaxe)

        Geteiltes Dreibettzimmer:

        € 228,- je Person (inkl. vegetarischer Vollpension & Kurtaxe)

        • Zimmerpreise sind, vor Kursbeginn, per Banküberweisung, an das AlpenRetreat zu bezahlen  

        Preise für den Kursunterricht

        Kursgebühr:

        € 300,- je Person

        • Kosten für den Kursunterricht sind vor Ort in Bar, an den Kursleiter zu bezahlen

        Anreise

        Die beste Zeit für An- und Abreise

        Anreise: ab 16:00 Uhr am 07.12.2023
        Abreise: bis 12:00 Uhr am 10.12.2023

        Für Informationen zu Transportmöglichkeiten, Shuttleservice und Routenplanung, besuche unsere Kontakt-Seite.

        Buchung

        Haben wir Dein Interesse geweckt? 
        Dann kannst Du gleich hier einen Platz reservieren über unser Buchungsformular.

        Wir hoffen dich bald im Yoga Resort AlpenRetreat am Fernpass - Tirol begrüßen zu dürfen!

        Erkunde das AlpenRetreat in unserem 3D Rundgang

        Buchungsanfrage senden

        Zusammenfassung:

        Veranstaltung:
        Schweige-Retreat: Die Transformation der Stille – Achtsamkeit & Meditation
        Datum:
        07.12.2023  -  10.12.2023
        Preis:
        558€
        Kurssprache:
        Deutsch
        Standort:
        AlpenRetreat
        Beschreibung:

        Diese vier Tage sind eine Einladung, aus der Enge und Isolation des Alltagsbewusstseins herauszutreten, und in die innere Weite und tiefes Verbundensein zu finden. Es ist ein Rendezvous mit deinem innersten Kern, der unendlich kostbar und in all seiner Unzulänglichkeit vollkommen ist.

        Gemeinsam genießen wir die inspirierende Mischung aus Sitzmeditationen, leichtem Yoga, Soundhealing, Reflexion der persönlichen Herzensqualitäten, Bodyscan, Schattenarbeit, Breathwork, Gehmeditation in der Natur, Mindful Movement, Weisheitsgeschichten im Kerzenschein und deine liebevolle und ganz persönliche Selbsterforschung.


        Buchungsanfrage senden