• Samasti Yoga Samasti Yoga

    Samasti Yoga

    05.02.24 - 09.02.24

    mit Sean & Manu

Energiefluss, Chakren und Bewusstsein

Während dieses Retreats werden wir täglich Yoga-Sitzungen haben, in denen wir uns mit dem Energiefluss, den Chakren und dem Bewusstsein des feinstofflichen Körpers beschäftigen, Yoga Nidra, geführte stille Sitzmeditationen, verschiedene Bewegungs- und dynamische Meditationen, Atemübungen und somatisches Bewusstsein. Durch die Kombination dieser Werkzeuge werden wir uns nach und nach öffnen und uns von körperlichen und geistigen Spannungen befreien, von unseren psychologischen Panzern, die unsere Wahrnehmung von uns selbst und der Realität behindern.

    Wir werden uns genauer mit drei Phasen Ihres Lebens befassen – Kindheit, Jugend und Erwachsenenleben –, in denen Sie die Unwahrheiten dekonstruieren, die wir im Laufe unseres Lebens gelernt haben, um uns selbst besser kennenzulernen, Selbstbeobachtung zu entwickeln und verschiedene Dinge zu erkennen Wir verbinden uns wieder mit dem, was wir wirklich sind, und erblühen zu unserem authentischsten Selbst. Dieses gesamte Retreat wird durch die edle Stille unterstützt, um den Prozess der Selbstbeobachtung zu vertiefen.

      Tagesablauf

      (Änderungen vorbehalten)

      Montag
      16:00 Uhr Anreise – Check-in
      17.00 Uhr sanfter Yoga- und Bewegungskurs, um die Energie zu öffnen
      18:30 Uhr Abendessen
      20.00 Uhr Herzmeditation und Einführung in das Retreat

      Dienstag bis Donnerstag
      7:00 – 8:00 Uhr Dynamische Meditation
      8:00 - 9:00 Uhr Sanfte Hatha-/Chakra-Yoga-Praxis
      9:00 - 10:00 Uhr Frühstück
      10:00 - 13:00 Uhr verschiedene Energiearbeit, Selbstbeobachtungsübungen, Meditation
      13:00 – 14:00 Uhr Nährendes Mittagessen
      15:00 Uhr - 18:30 Uhr verschiedene Energiearbeit, Hatha Yoga, Meditation
      18:30 – 19:30 Uhr Leichtes Abendessen
      20.00 – 21:30 Uhr Abendprogramm

      Freitag
      7:00 – 9:00 Uhr Dynamische Meditation / Hatha-/Chakra-Yoga-Praxis
      9:00 – 10:00 Uhr Frühstück
      10:00 – 11:30 Uhr Sharing Circle
      12.00 Uhr Abfahrt

        Kurslehrer

        • Manu

          Manu Akshobhia (Emmanuel Mougenot) ist in Belgien aufgewachsen. Da seine Mutter Yogalehrerin war, kam er schon früh in seinem Leben mit Yoga in Berührung. Nach seinem Studium der westlichen Philosophie an der Universität vertiefte er sich völlig in die Erforschung der Spiritualität. Von 2000 bis 2015 verbrachte er die meiste Zeit in Indien und Thailand, um seine Suche zu vertiefen und verschiedene Formen von Yoga und Meditation zu praktizieren und zu unterrichten. Da er nach echten Lehren dürstete, studierte er Yoga, hinduistisches und tibetisches Tantra, Buddhismus und Advaita Vedanta bei verschiedenen Lehrern und Meistern. Seit 2009 ist er mit Unterstützung von Prem Baba (der Djago-Akademie) auch selbst auf dem Gebiet der psychospirituellen Selbstbeobachtung tätig. Von 2007 bis 2013 leiteten er und seine Partnerin Monika Nataraj eine Yogaschule in Dharamsala, Nordindien. Er unterrichtete 200- und 500-Stunden-TTCs in Thailand und Bali. Er hielt viele ein- bis zehntägige Workshops und Meditationsretreats in Kanada, der Türkei und verschiedenen europäischen Ländern ab. Von 2018 bis 2023 leitete er zusammen mit seiner Partnerin Ruth Bhaviki ein spirituelles Zentrum in Isère, Frankreich. Weitere Informationen über ihn: www.yoga-spanda.com

        • Sean

          Sean Goldberg BSc (Physiotherapie) ist Co-Direktor und Lehrer von Samasti Yoga. Sein Unterrichtsstil basiert auf einem tiefen Verständnis der Yoga-Anatomie, Yoga-Physiologie und des traditionellen Hatha Yoga. Sean hat Yoga-Trainings für verschiedene Schulen auf der ganzen Welt unterrichtet, darunter Mexiko, Thailand, Brasilien, Bali und Australien. Er ist ein in Australien registrierter Physiotherapeut und arbeitet und behandelt dort weiterhin Kunden. Sean unterrichtet regelmäßig Meditationskurse, Workshops und Retreats für Menschen, die unter chronischen Schmerzen, Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit leiden. Er hat herausgefunden, dass der Einsatz somatischer Therapien und Übungen zur Körperwahrnehmung eine Brücke zur Lösung von im Körper festgehaltenen Traumata sein kann.

          Sean hat sein ganzes Leben damit verbracht, östliche und westliche Philosophien zu integrieren, um eine ausgewogene Sicht auf die Welt und ihre Geheimnisse zu finden. Den Großteil der sechs Jahre verbrachte er damit, Yoga in Thailand in einer tantrischen Yogaschule zu studieren, zu praktizieren und dann zu unterrichten. Anschließend absolvierte er sein 500-stündiges Yoga- und Meditations-YTT mit einem intensiven Fokus auf Stille-Retreats und einer energetischen Form von Hatha Yoga.

        Preise für Unterkunft & Verpflegung

        Einzelzimmer:

        € 480,- je Person (inkl. vegetarischer Vollpension & Kurtaxe)

        Geteiltes Doppelzimmer:

        € 380,- je Person (inkl. vegetarischer Vollpension & Kurtaxe)

        Geteiltes Dreibettzimmer:

        € 350,- je Person (inkl. vegetarischer Vollpension & Kurtaxe)

        • Zimmerpreise sind, vor Kursbeginn, per Banküberweisung, an das AlpenRetreat zu bezahlen  

        Preise für den Kursunterricht

        Kursgebühr:

        € 460,00 je Person

        • Kosten für den Kursunterricht sind vor Ort in Bar, an den Kursleiter zu bezahlen

        Anreise

        Die beste Zeit für An- und Abreise

        Anreise: ab 16:00 Uhr am Tag des Kursbeginns
        Bitte versuche Zeitnah anzureisen damit das Kursprogramm zur geplanten Zeit Starten kann!

        Abreise: bis 12:00 Uhr am letzten Tag des Kurses

        Für Informationen zu Transportmöglichkeiten, Shuttleservice und Routenplanung, besuche unsere Kontakt-Seite.

        Buchung

        Haben wir Dein Interesse geweckt? 
        Dann fülle bitte das Formular zur Buchungsanfrage aus und reserviere deinen Platz für das Retreat.

        Wir hoffen dich bald im Yoga Resort AlpenRetreat begrüßen zu dürfen!

        Erkunde das AlpenRetreat in unserem 3D Rundgang

        Zusammenfassung:

        Veranstaltung:
        Samasti Yoga
        Datum:
        05.02.2024  -  09.02.2024
        Preis:
        ab 800€
        Kurssprache:
        Englisch
        Standort:
        AlpenRetreat
        Beschreibung:

        Begleiten Sie uns zu einem 5-tägigen Retreat im Alpen Retreat Austria, wo wir (Sean und Manu) Sie auf einer Reise der Selbstfindung und Ermächtigung begleiten.